>> Mühlenboden - echte Handarbeit

Philosophie

Eine alte Tradition Entdeckt - für ein modernes Wohnen.

Seit 1866 war die Mühle auf Gut Hanxleden fest mit dem Sägewerk verbunden. Da die Mühle von der Wasserkraft des Rarbachs abhängig war galt der Leitspruch:

„Wo Friede ist Psalm 22, IV – Wenn ich Wasser hab, so trinke ich Wein. Wenn ich kein Wasser hab, so trinke ich Wasser“, welcher auch in der Mühle hing.

Heute ist dieser Spruch im Kaminzimmer des Wohngebäudes auf Gut Hanxleden zu finden. Die Mühle mußte 1964 wegen Feuchtigkeit und Baufälligkeit abgebrannt werden. Einen alten Mühlstein der Mühle findet man heute noch in der umgebauten ehemaligen Hofschmiede, welche als Showroom für die Dielenböden und als ein Ort für ein nettes Zusammenkommen in angenehmer Atmosphäre dient.

Inspiriert von dem ursprünglichen Boden der Mühle, entstand unsere Massivholzdiele Mühlenboden. Durch eine fachliche Handnachbearbeitung der Massivholzdiele entstehen Gebrauchsspuren bei dem man den Eindruck hat man würde auf dem 100 Jahre alten Mühlenboden auf Gut Hanxleden stehen.

100% gelebte Tradition. 100% Qualität.

Gutshofdiele Mühlenboden in heimischer Eiche aus dem Wintereinschlag -  nach PEFC-Richtlinien nachhaltig produziert. Jede Diele wird in aufwendiger Handarbeit nachbearbeitet und somit zu einem Unikat.

Der Mühlenboden erweckt so den Eindruck als wäre er schon über Generationen „mit Füßen“ getreten worden.

    Datenblatt Mühlenboden Eiche

     

     

    BaumartKernholzbaum
    Farbedunkelgrün bräunlich
    Beschaffenheitsehr dauerhaftes Kernholz, grobporig, handbearbeitete und ausgeschliffene Astbereiche mit zum Teil gewollten Schleifspuren. Astausbrüche und Durchfalläste, sowie offene Risse sind gewollt und werden nicht ausgekittet. Gesunder Splint, sowie Wurmlöcher können vorkommen. Die Kopf- und Längskanten sind gefast und von Hand unregelmäßig nachbearbeitet. Die Oberfläche ist stark gebürstet. Alle typischen Holzmerkmale können vorkommen.     
    WerteHärte 69 N/mm² (hart)
    Rohdichte 0,65 g/cm³
    Resistenzklasse 2
    OberflächeNaturöl und Laugenbehandlung
    diverse Farböloberflächen wie Malz, Roggen, Dinkel, Gerste, Hafer und Weizen in roh oder in gekittet auf Anfrage möglich
    VerfügbarkeitDicke 19 mm, Breite 165, 195, 225 und 250 mm.
    Dicke 15 mm, Breite 165 und 195 mm.
    Sondermaße und Längen auf Anfrage möglich

     

     

     

Farbsortiment

Die Mühle auf Gut Hanxleden

  • Hegener-Hachmann GmbH & Co. KG
    Gut Hanxleden, D-57392 Schmallenberg
    Tel.: 02971 / 961 96-21, Fax: 02971 / 961 96-25
    info(at)gutshofdiele.de